Unser Heimatverein feiert sein 20-jähriges Bestehen im historischen Otto von Schwerin Saal im Gutshaus.

Start: 19 Uhr

Unser Nachtwächter Horst Hildenbrand führt Sie über das Schlossgut Altlandsberg.
Start ist an der Stadtinformation Altlandsberg auf dem Schlossgut.
Start: 20 Uhr
Preis: 4,-€/p.P.

Live-Musik vom Brau- und Brennhaus ab 12 Uhr

Tag der Sädtebauförderung

Ab 14 Uhr können Sie an einer Führung durch die in Sanierung befindliche Stadtkirche teilnehmen.
Treffpunkt: Kirchplatz
Es wird um Spenden gebeten!

Jeden 1. Dienstag im Monat findet im Festsaal vom Brau- und Brennhaus auf dem Schlossgut Altlandsberg der Schwof für Junggebliebene statt.
Start: 15 Uhr

Live-Musik vom Brau- und Brennhaus ab 11 Uhr

Unser Nachtwächter Horst Hildenbrand führt Sie durch die historische Altstadt in Altlandsbergs.
Start ist am Storchenturm.
Start: 20 Uhr
Preis: 4,-€/p.P.

Skandal! Diva verhaftet!
Die kuriose Zeitreise einer Sängerin

[caption id="attachment_5270" align="alignnone" width="422"] Trio Frauenrausch/ Foto: Silvio Handrick[/caption]

Folgen Sie uns hinter die Kulissen der Opernwelt. Skandale, Divenkrieg und bissige Affen – davon können Sie mehr erfahren im neuen Programm des „Trio Frauenrausch“. Auf dieser außergewöhnlichen Zeitreise präsentiert Ihnen das Trio Musik voller Schönheit und Brillanz vom Barock bis zur Romantik. Es erklingen Arien und Duette von G.F. Händel, W.A. Mozart, P. Viardot und V. Bellini, musiziert von zwei hinreißenden Frauenstimmen (Ani Taniguchi/Sopran, Nathalie Senf/Mezzosopran) und virtuos begleitet an Cembalo und Klavier (Sarah Stamboltsyan).
Die Künstlerinnen wurden inspiriert von Michael Walters Buch „Oper. Geschichte einer Institution“ (Buch des Jahres 2017 in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift „Opernwelt“).
Als wahre Fundgrube wissenswerter Kuriositäten bildet es zusammen mit exklusiv für Frauenrausch bereitgestelltem, unveröffentlichtem Material des Autors die Grundlage für dieses einzigartige Programm.
Lassen Sie sich verführen!

Einlass: 18:30 Uhr
Start: 19 Uhr
Karten im Vorverkauf in der Stadtinformation Altlandsberg oder online über Reservix.

Schenken Sie Ihrer Mutter mal wieder ein wenig Zeit und lassen Sie sich dabei kulinarisch vom Brau- und Brennhaus verwöhnen.
Im Preis sind Kaffee, Saft, Sekt und Wasser vom Buffet inklusive.
Start: 10 Uhr
Preis: 35,90 €/p.P.

SIMPEL

Nach dem gleichnamigen Roman der Französin Marie-Aude Murail inszeniert Regisseur Markus Goller in einer herzerwärmenden und klugen Tragikomödie David Kross und Frederick Lau als wunderbares Bruderpaar, das sich auf eine turbulente Reise aus der norddeutschen Provinz Richtung Hamburg macht. Nach dem Tod der Mutter ist der 22-jährige Simpel, der eigentlich Barnabas heißt, seinen Stoffhasen über alle liebt und geistig auf dem Niveau eines Kleinkindes stehengeblieben ist, auf seinen Bruder Ben angewiesen, der ihn behütet und versorgt und dabei ebenso hingebungsvoll wie rettungslos überfordert ist. Um der Heimeinweisung Simpels zu entgehen, begeben sich die beiden auf die Suche nach dem vor Jahren aus ihrem Leben verschwundenen Vater.
Goller gelingt mit diesem Film ein bis in die Nebenrollen hervorragend besetzter Balanceakt, der auf sensible Art und Weise und ohne je seicht zu werden die Fragen nach Verantwortung, Selbstaufgabe und das Recht auf ein eigenes Leben aufwirft.

D 2017, R: Markus Goller, D: David Kross, Frederick Lau, Emilia Schüle, Devid Striesow, Axel Stein, Annett Frier, L: 113 min

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.
Programmgestaltung: Hannah Osenberg, Ferdinand Niedlich, Anne Lakeberg

Sie möchten einen Stadtrundgang durch Altlandsberg machen?!
Der Heimatverein trifft Sie im historischen Gewand am Infodreieck auf dem Marktplatz.
Start: 10 Uhr

Weitere Informationen folgen!
Start: 10 Uhr

Unser Nachtwächter Horst Hildenbrand führt Sie über das Schlossgut Altlandsberg.
Start ist an der Stadtinformation Altlandsberg auf dem Schlossgut.
Start: 20 Uhr
Preis: 4,-€/p.P.

Jeden 1. Dienstag im Monat findet im Festsaal vom Brau- und Brennhaus auf dem Schlossgut Altlandsberg der Schwof für Junggebliebene statt.
Start: 15 Uhr

Sie möchten einen Stadtrundgang durch Altlandsberg machen?!
Der Heimatverein trifft Sie im historischen Gewand am Infodreieck auf dem Marktplatz.
Start: 10 Uhr

Beginn: 10 Uhr
Ende: 14 Uhr
Preis: 35,90 € pro Person inklusive Wasser, Saft, Sekt und Kaffee vom Buffet.

Unser Nachtwächter Horst Hildenbrand führt Sie durch die historische Altstadt in Altlandsbergs.
Start ist am Storchenturm.
Start: 20 Uhr
Preis: 4,-€/p.P.

Durch die Fördergesellschaft Schlossgut Altlandsbergerg e.V. wird am 16.06.2018, 15:00 Uhr eine Führung auf dem Schlossgut Altlandsberg angeboten.
Treffpunkt für die Führung ist die Stadtinformation Altlandsberg.
Der Projektmanager, Herr Ruppersberger, wird die Gäste über das Areal des Schlossgutes führen und dabei Erläuterungen zu den Grabungen, den dabei vorgefundenen „Schätzen“ sowie Auskünfte zu den gegenwärtigen und zukünftigen Baumaßnahmen geben.
Er wird als ausgewiesener Fachmann auch auf den künftigen Standort des Bronze-Schlossmodells hinweisen, für dessen Anfertigung die Fördergesellschaft Schlossgut Altlandsberg um Spenden bittet.
Seien Sie herzlich willkommen zu zwei interessanten Veranstaltungen, bei der Sie zahlreiche Neuigkeiten im Zusammenhang mit der weiteren Gestaltung des Schlossareal erfahren werden.

MfG
Detlef Börold
Vorsitzender der FöG Schlossgut Altlandsberg e.V.

Weitere Informationen folgen!
Start: 19 Uhr
Preis: Um Spenden wird gebeten!

16mm-Stummfilmabend (Vorfilm und Hauptfilm)
THE CAMERAMAN mit Begleitung von Stummfilmpianisten Richard Siedhoff

Nach dem wunderbaren Stummfilmkonzert im Dezember begrüßen wir erneut den Stummfilmpianisten Richard Siedhoff, diesmal mit seinem Projektor und einer originalen 16mm-Filmkopie des Klassikers „The Cameraman“. Bis heute gilt dieser als eines der letzten einer Reihe brillanter Buster Keaton Werke und hat diesen mit seinen einmalig-urkomischen Passagen als Komikerlegende etabliert. Die Filmstudios MGM machten den Film jahrzehntelang zur Pflichtschau für ihre Drehbuchautoren, damit diese lernen wie eine perfekte Komödie aufgebaut ist.
New York City in den 1920ern. Buster arbeitet als einfacher Straßenfotograf, dabei verliebt sich in die schöne Sally Richards, die für die Wochenschau bei MGM arbeitet. Dort will er sich bewerben, um Sally näher zu sein. Doch der Kameramann Harold ist ebenfalls in Sally verliebt und weist Buster ab. Es entspinnt sich eine rasante Geschichte, in der Buster um das Herz Sallys kämpft und beweisen möchte, dass er das Zeug zu einem echten Kameramann hat…

USA 1928, R: Buster Keaton, D: Buster Keaton, Marceline Day, Harold Goodwin, Sidney Bracey, Harry Gribbon u.a., L: 69 min

Stummfilmkonzert 9 Euro
Getränke und Snacks werden vor Ort verkauft.

Kontakt und Reservierungen: kinoinderschlosskirche@gmail.com

Kartenvorverkauf: Stadtinformation Altlandsberg, Mo-Fr: 11-17 Uhr, Sa/So: 11-16 Uhr

oder online unter www.reservix.de

Programmgestaltung: Hannah Osenberg, Ferdinand Niedlich, Anne Lakeberg

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.

Unser Nachtwächter Horst Hildenbrand führt Sie über das Schlossgut Altlandsberg.
Start ist an der Stadtinformation Altlandsberg auf dem Schlossgut.
Start: 20 Uhr
Preis: 4,-€/p.P.

Weitere Informationen folgen!
Start: 19 Uhr
Preis: Um Spenden wird gebeten!

Jeden 1. Dienstag im Monat findet im Festsaal vom Brau- und Brennhaus auf dem Schlossgut Altlandsberg der Schwof für Junggebliebene statt.
Start: 15 Uhr

Hoffest mit Camarguepferden, Kutsch- und Kremserfahrten & Oldtimertreffen

Beginn: 12 Uhr

Sie möchten einen Stadtrundgang durch Altlandsberg machen?!
Der Heimatverein trifft Sie im historischen Gewand am Infodreieck auf dem Marktplatz.
Start: 10 Uhr

Unser Nachtwächter Horst Hildenbrand führt Sie durch die historische Altstadt in Altlandsbergs.
Start ist am Storchenturm.
Start: 20 Uhr
Preis: 4,-€/p.P.

Weitere Informationen folgen!
Start: 19 Uhr
Preis: Um Spenden wird gebeten!

Das Theater ’89 wird genau wie im vergangenen Jahr wieder auf dem Schlossgut Altlandberg gastieren.
Weitere Informationen folgen!
Start: 19 Uhr

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.

Unser Nachtwächter Horst Hildenbrand führt Sie über das Schlossgut Altlandsberg.
Start ist an der Stadtinformation Altlandsberg auf dem Schlossgut.
Start: 20 Uhr
Preis: 4,-€/p.P.

Weitere Informationen folgen!
Start: 19 Uhr
Preis: Um Spenden wird gebeten!

Jeden 1. Dienstag im Monat findet im Festsaal vom Brau- und Brennhaus auf dem Schlossgut Altlandsberg der Schwof für Junggebliebene statt.
Start: 15 Uhr

Weitere Informationen folgen!
Start: 19 Uhr
Preis: Um Spenden wird gebeten!

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.

Weitere Informationen folgen!
Start: 19 Uhr
Preis: Um Spenden wird gebeten!

Jeden 1. Dienstag im Monat findet im Festsaal vom Brau- und Brennhaus auf dem Schlossgut Altlandsberg der Schwof für Junggebliebene statt.
Start: 15 Uhr

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.

Kino in der Schlosskirche 

Eintritt: 5,-€
Beginn: 20 Uhr
Das Team vom Schlossgut Altlandsberg wird Getränke und Snacks verkaufen.

Die Karten können Sie in der Stadtinformation Altlandsberg (Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg) erwerben oder per Mail: kinoinderschlosskirche@gmail.com reservieren.